Ralf Metzenmacher
Die Kunst
Collections
Aktuelles
Showrooms
Presse
Shop
Kontakt
Sie befinden sich hier >> Startseite >> Aktuelles
Aktuelle Meldungen

[29. Juni 2008] Das EM Finale und Südafrika 2010

Der alte Sepp Herberger wäre stolz gewesen: 'Nach dem Turnier ist vor dem Turnier' - dieser Satz fiel am Sonntag des EM Finales zwischen Deutschland und den (leider) super starken Spaniern. Und das Gute daran ist, so sehr einem die deutsche Niederlage auch wehtun mag, der Blick geht aus der Vergangenheit dieser 90 Minuten auch schon wieder nach vorne. Poldi, Schweini und Co. werden 2010 wieder um den Titel spielen - und das nicht irgendwo, sondern zum ersten Mal in der Geschichte des geilsten Sports der Welt in Afrika.

Mein alter Kumpel Steph Kaußen hat den Jungens quasi schon einmal den Weg zum Kap und zum Cup 2010 gewiesen. Es war ein super Sonnentag im Herzen des schönen Frankenlandes, im Herzen Nürnbergs. Ich hatte das Glück, gleich mit 5000 anderen Deutschlandfans an der Bühne zu stehen, auf der später auch Revolverheld spielen sollten. Aber das ist eine andere Geschichte. Hier geht es mir um Südafrika, und die coole Stunde Infotainment, die Dr. Stephan Kaußen, mein enger Freund aus Aachen, im Rahmen der Euro beim Public Viewing präsentierte. Fazit: Die WM in Südafrika ist ein herausragendes Stück Völkerverständigung, sie ist das vielleicht grösste Entwicklungsprojekt zwischen Europa und Afrika. Selbst Nelson Mandela wäre stolz darauf gewesen!

www.service-eine-welt.de
www.inwent.org
www.suedafrika-challenge.de


PDF downloaden"Fifa-Chef Blatter schützt sein Baby"
Schafft es Südafrika, die WM auszurichten?

Nordbayerische Zeitung, 01. Juli 2008



...zurück








Ralf Metzenmacher | Am Leinritt 9a 96049 Bamberg | Tel: +49 (0) 951 95 70 174 | eMail: info@ralf-metzenmacher.com | Impressum | Datenschutz