Ralf Metzenmacher
Die Kunst
Collections
Aktuelles
Showrooms
Presse
Shop
Kontakt
Sie befinden sich hier >> Startseite >> Aktuelles
Aktuelle Meldungen

[22. Oktober 2011] Devide et Impera

Titel: Devide et Impera, Größe: 120 cm x 200 cm, Öl auf Leinwand

Die Zeiten ändern sich und mit ihnen die Besatzungsmacht. Was bleibt, ist die Okkupation. Besatzung und Machtausübung ist temporär. Was bleibt sind die Besetzten.

Ein Wechselspiel der Macht. Wer den Hut aufhat, hat die Macht und darf temporär bestimmen.

Anmerkung: Ich bitte die Blickrichtung der abgebildeten symbolischen Hüte einmal genau anzusehen. Dabei wird der Betrachter feststellen können, dass die jüdische Kippah als einziges Symbol den Betrachter nicht anschaut, sondern ihm den Rücken zukehrt. Damit wird der selbsternannten Besonderheit und dem Gefühl des auserwählten Volkes Ausdruck verliehen und gleichzeitig stellt man aber fest, das genau das nicht der Fall ist, denn die Kippah ist nur einer unter vielen Hüten als Symbol. Lediglich die Blickrichtung ist nicht die gleiche.

Hier geht es zur kompletten Serie:

http://retro-art.org/die_themen_04.php


...zurück







Ralf Metzenmacher | Am Leinritt 9a 96049 Bamberg | Tel: +49 (0) 951 95 70 174 | eMail: info@ralf-metzenmacher.com | Impressum