Ralf Metzenmacher
Die Kunst
Collections
Aktuelles
Showrooms
Presse
Shop
Kontakt
Sie befinden sich hier >> Startseite >> Aktuelles
Aktuelle Meldungen

[29. Nov. 2008] 'Panikrock' und Retro-Art in Münster

Udo Lindenberg und Steffi Stephans große Panikfamilie weihen das neue 'Jovel' in Münster ein! Aus diesem Anlaß bin ich eingeladen eine kleine Ausstellung zu machen und mein Bild '...und ständig qualmt's' vorzustellen. Dabei werde ich Udo und Steffi einige neue handsignierte Poster überreichen. Steffi wird in seiner Eröffnungsrede dann meine Ausstellung, die zeitlich noch nicht genau fixiert ist, vorstellen. Dazu aber mehr in Kürze.

www.jovel.de
www.steffistephan.de
www.udo-lindenberg.de
Das Schöne daran: Der Deutsch-Rocker hat für den 29. November, 20 Uhr, tatsächlich zugesagt. Die legendäre Szene-Location - im Juni 2006 musste sie am angestammten Standort auf dem Germania-Gelände die Pforten schließen - meldet sich ab diesem Tag an neuer Adresse zurück. Grund genug, die Auftakt-Party zusammen mit schillernden VIPs zu feiern. Und da Stephan, der Hausherr, gerade noch mit Entertainer Udo plus Panikorchester auf großer, umjubelter Deutschland-Tournee durch die Republik zog, muss es offenbar ein Leichtes für ihn gewesen sein, die Band-Mitglieder für einen Auftritt bei der „Welcome Home“-Fete in die Westfalen-Stadt zu bitten.

Um die Musik-Stätte stilecht einzuweihen, greifen neben Stephan nun Freunde wie Bertram Engel, Jean Jacques Kravetz, Hendrik Schaper und Jörg Sander zu den Instrumenten. Ein anderer Getreuer, Carl Carlton, bietet zusätzlich Sohn Max auf - genau: Max Buskohl, der einst beim RTL-Quotenstürmer "Deutschland sucht den Superstar" mit Pop-Titan Dieter Bohlen mächtig aneinander rasselte, als er nach dessen Pfeife partout nicht parieren mochte. Die Künstler-Gilde ließ darüber hinaus ihre Kontakte spielen, fragte bei weiteren bekannten Kollegen nach. Alle, die von dem ehrgeizigen Club-Projekt hörten, zeigten sich auf der Stelle angetan, brauchten gar nicht lange überredet zu werden. So kommen sie bald angereist - Inga Rumpf, Jule Neigel, Pascal & Julian Kravetz, Caro Mizerski, Carola Kretschmer, Natalie Dorra, Caroline Fruner und Jogi Kaiser. Eine muntere All-Star-Formation, die bei dem Gig kräftig drauf los jammen will.

Aktuelle Songs

Das Zugpferd aber bleibt der Mann mit dem Hut. „Geplant ist", kündigt Stephan an, „dass er für sechs bis sieben Lieder auf der Bühne stehen wird“ - darunter auch aktuelle Songs aus dem mit Gold und Platin veredelten Erfolgsalbum „Stark wie Zwei“.

Die Botschaft, dass der Meister höchstpersönlich erscheint, bescherte dem Chef-Organisator jedenfalls einen kommunikativen Freitagabend. Kaum hatte er die Nachricht von dem illustren Ensemble per Mail unters Volk gebracht, stand das Telefon nicht mehr still. „Entweder wurde mir von den Anrufern zu dem Programm gratuliert oder voller Bedauern mitgeteilt, dass man an dem Termin leider verhindert sei." Eines allerdings zeichnet sich schon ab: Aufgrund der ersten Reaktionen dürfte die prall gefüllte Kulisse garantiert sein.

Text: Wolfgang Halberscheidt

Quelle: Echo Münster

...zurück







Ralf Metzenmacher | Am Leinritt 9a 96049 Bamberg | Tel: +49 (0) 951 95 70 174 | eMail: info@ralf-metzenmacher.com | Impressum