Ralf Metzenmacher
Die Kunst
Retro-Art
Die Themen
Maltechnik
Collections
Aktuelles
Showrooms
Presse
Shop
Kontakt
Sie befinden sich hier >> Die Themen >> Der Herr der Krone >> Punching Boss
8. Punching Boss
Kein Schutz möglich


Bildinformationen:
75cm x 200cm, Öl auf Leinwand

Die Geschichte:

Kann man sich vor Brutalität schützen?
Der hängende Boxsack ist dem Betrachter und einem virtuellen Boxer schonungslos ausgeliefert. Man kann ihn schlagen, treten, schubsen und beliebig ramponieren. Doch mein Boxsack ist so konstruiert, dass er nahezu all diese Dinge aushält und zum eigenen Schutz sogar zusätzlich noch eine Luftpolsterfolie um die 'Hüften' trägt. Die Farbigkeit des Bildes ist kühl. Nur die scheinbar schützende Luftfolienummantelung ist in einem wärmeren Gelb gemalt. So fokussiert sich der Blick des Betrachters genau auf diesen Punkt und leitet den virtuellen Schläger gleichzeitig auf diese Stelle. Das Bild hält genau den Moment fest, an dem sich der Boxsack gerade beginnt zu verändern, denn durch die intensive Bearbeitung hat er schon eine konkave Delle und fängt an auszulaufen.

Die Botschaft dieses Bildes: Gegen äußere Einwirkungen kann man sich nur selten wirklich schützen. Es zeigt ein modernes Symbol unserer Arbeits- und Berufswelt. Denn dort ist man oft auf Gedeih und Verderb seinem Vorgesetzten und dessen mögliche ,Brutalität' ausgeliefert. Viel schlauer wäre es natürlich, wenn der Boxsack oder der Mitarbeiter flexibel und beweglich wäre, um damit Treffern auszuweichen. Die Kette hält den Boxsack jedoch nur in der Schwebe und trägt nicht dazu bei, ihn aktiv zu bewegen und ist eine Fehlkonstruktion. Denn sie verspricht Sicherheit, die es auch im richtigen Leben nicht gibt.



...zurück
Ralf Metzenmacher | Am Leinritt 9a 96049 Bamberg | Tel: +49 (0) 951 95 70 174 | eMail: info@ralf-metzenmacher.com | Impressum